Preise Hüpfburgen

Hüpfburg Preis erster Tag Preis je weiteren Tag
Drachen Rutsche 75,00 € 65,00 €
Prinzessin mit Rutsche 75,00 € 65,00 €
Seeräuber mit Rutsche 65,00 € 60,00 €
Einhorn mit Rutsche und Tunnel 65,00 € 60,00 €
Dschungel mit Rutsche 65,00 € 60,00 €

zzgl. Bällebad mit 1.000 Bällen 10,00 €
zzgl. Wasseranschluss 50,00 €

Wichtiges im Überblick

Es ist dringend notwendig unter jede Hüpfburg eine ausreichend dicke Plane auszulegen. Sofern diese nicht vorhanden ist, kann eine bei uns für 5,00 €/Tag mit gemietet werden.

Nach Buchung ist innerhalb von drei Tagen eine Anzahlung von 30,00 €/Hüpfburg auf unser Bankkonto zu leisten. Die Restzahlung sowie der Kautionsbetrag von 100,00 € ist spätestens am Tag der Abholung/Lieferung fällig. Im Falle der Stornierung (Schlechtwetter, Quarantäne, Stornierung innerhalb kostenloser Frist) wird die Anzahlung selbstverständlich erstattet.

Die Abholung der Hüpfburg erfolgt um 10:00 Uhr. Um 19:00 Uhr ist die jeweilige Hüpfburg wieder abzugeben. Bitte beachtet, dass dies feste Uhrzeiten sind und nicht „von ... bis ...“!

Wir bitten, die Uhrzeiten dringend einzuhalten. Sollte eine Abholung oder Rückgabe zu einer anderen Uhrzeit gewünscht sein, bitten wir dies vorher telefonisch mit uns abzuklären, damit sichergestellt ist, dass auch jemand vor Ort ist. Für eine Rückgabe nach 19 Uhr berechnen wir eine Pauschale von 10,00 €. Für eine Rückgabe am darauffolgenden Tag berechnen wir eine Pauschale von 20,00 €.

Es ist mögich, dass die Hüpfburg gegen einen Aufpreis von 50,00 € zzgl. Kilometerpauschale geliefert und wieder abgeholt wird (inkl. Auf- und Abbau) (Reinigung durch den Mieter!). Innerhalb von Bad Münder-Kern wird keine Kilometerpauschale berechnet.

Bei der Benutzung der Hüpfburg ist darauf zu achten, dass Sand, Kies, Konfetti, Luftschlangen usw. nicht in die Hüpfburg gelangen!

Die Hüpfburg ist gereinigt und trocken zurückzugeben. Ist eine Nachreinigung durch uns erforderlich, behalten wir uns vor, einen Teil der Kaution (je nach Aufwand) einzubehalten.

Bitte achtet darauf, dass der Spanngurt nach dem Zusmmenrollen der Burg fest verzurrt ist, bevor sie im Transportsack verstaut wird. Anderenfalls bläht sich die Burg auf und lässt sich nur sehr schwer aus dem Transportsack ziehen. In diesem Fall behalten wir uns vor, eine Kostenpauschale von 20,00 € einzubehalten.